Erklärung zum Datenschutz & zur Datensicherheit

Die Hochschule Bochum unterstützt den Schutz der Privatsphäre ihrer Nutzerinnen und Nutzer. Von personenbezogenen Daten wird nur nach Maßgabe der nachstehenden Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit (Privacy Policy) Gebrauch gemacht. Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen entnahmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenschutzgesetze

Die Hochschule Bochum unterliegt als Körperschaft des Öffentlichen Rechtes unter Landesaufsicht den Bestimmungen der EU- Datenschutz-Grundverordnung , dem Landesdatenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Die Hochschule Bochum verarbeitet personenbezogene Daten nur dann, wenn diese Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind.

Name und Anschrift der verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der EU- Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze und Bestimmungen ist:
Hochschule Bochum, Bochum University of Applied Sciences KdÖR
Gesetzlich vertreten durch den Präsidenten
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Deutschland
Telefon:    +49 234 32-10060
Webseite: www.hochschule-bochum.de